23.07.2021 / 08:21 // ESA / JAXA / NASA

Vom 23. bis 29. Juni veranstalteten ESA, NASA und JAXA einen gemeinsamen Hackathon. Anlass war das einjährige Bestehen der Kooperation der drei Raumfahrtbehörden, die im vergangenen Jahr gemeinsam das Earth-Observation-Dashboard in Betrieb genommen haben. Mit diesem werden die ökologischen und wirtschaftlichen sowie kurz- und langfristigen Auswirkungen der weltweiten Einschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie mittels satellitengestützter Erdbeobachtung gemessen und zur Verfügung gestellt.

Um die bisher gesammelten Daten auszuwerten und Lösungen für die drängendsten Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln, riefen die drei Raumfahrtbehörden „alle Programmierer, Unternehmer, Wissenschaftler, Designer, Geschichtenerzähler, Macher, Konstrukteure, Künstler und Technologen“ auf, zusammen an Lösungen zu arbeiten.

© ESA / NASA / JAXA

Wie nun auf der Projekt-Website des Hackathons nachzulesen ist, entstanden in Summe 233 Projekte. Aus diesen wurden 32 “Global Finalists” ausgewählt. Alle Teams, die es ins Finale geschafft haben, erhalten folgende Belohnungen:

  • Die Möglichkeit, auf eodashboardhackathon.org und in den sozialen Medien vorgestellt zu werden.
  • Die Möglichkeit, das eigene Projekt in das Earth Observing Dashboard zu integrieren (oder dort vorgestellt zu werden), falls dies zutrifft.
  • Einladungen zur Teilnahme an einem NASA-Raumschiffstart für jedes Teammitglied und je einen Gast, wenn die Reise als sicher erachtet wird. [Anm: Die Reisekosten werden nicht übernommen]
  • 2.000 Euro, die über das Network of Resources (NoR) Portfolio ausgeben können.
  • Die Möglichkeit, die eigene Lösung mit Hilfe des EuroDataCubes zu erweitern.

Zudem winken einigen Finalisten weitere Belohnungen. So dürfen alle Global Award Gewinner, die ALOS-2-Daten effektiv genutzt haben, diese auch weiterhin nutzen. Dafür richtet die JAXA einen weiteren Zugang zu den Daten ein. Der ESA ESRIN Award hingegen wird an das Team vergeben, das die Nutzung von ESA-Daten maximiert. Mit der Auszeichnung verbunden ist die Möglichkeit, den Science Hub des ESA ESRIN-Standorts in Frascati (Rom), Italien im Jahr 2022 zu besuchen, sobald und sofern die Einschränkungen im Zuge der Covid-19-Pandemie dies zulassen. Die ESA beteiligt sich an der Übernahme der Reisekosten.

Welches Team mit welchem Projekt die international besetzte Jury überzeugen konnte, wird Anfang August bekannt gegeben.

Die “Global Finalists” im Überblick

NameChallengeGebietMitglieder
Air is LifeSpatial Analysis and Time Series
North America1
Air SquareShip traffic and the Impact on Air Quality
Europe 6
Alliance for ActionEnvironmental Justice During the COVID-19 PandemicNorth America5
BeaurazAgricultural Impacts of COVID-19
East Asia and Pacific2
Chloro-kNowLooking at the Big Picture
North America3
CleverChartLooking at the Big Picture
Europe6
Covid ChroniclersStorytelling in the COVID-19 Era
South and Central Asia6
Enigma SystemsSpatial Analysis and Time Series
South and Central Asia5
Eyes on DataVisualizing Change Over Time
East Asia and Pacific5
GiveSightVisualizing Change Over Time
East Asia and Pacific5
God’s EyeMulti-Mission Earth Observation Data VisualizationSouth and Central Asia3
Golden EyeMulti-Mission Earth Observation Data VisualizationSouth and Central Asia4
HackvengersUrban Societal Behavior Patterns During COVID-19Europe5
HasretA Comparative Analysis
Europe1
Mind codeEnvironmental Justice During the COVID-19 PandemicSouth and Central Asia6
MLJCA Comparative Analysis
Europe5
Nasa Ship and Air InvestigatorsShip traffic and the Impact on Air Quality
North America3
PixelGrowUrban Societal Behavior Patterns During COVID-19South and Central Asia6
Project ElevateEnvironmental Justice During the COVID-19 PandemicEurope5
PrometheusVisualizing Change Over TimeLatin America and Caribbean5
RevilkyA Comparative Analysis
Africa and Middle East4
SimpleAnimationLooking at the Big Picture
North Amercia6
SMILE STONESStorytelling in the COVID-19 Era
South and Central Asia6
Team PosseidonVisualizing Change Over Time
South and Central Asia2
Tech NerdsAgricultural Impacts of COVID-19
South and Central Asia4
the developersAgricultural Impacts of COVID-19
Africa and Middle East3
The night owls 3Urban Societal Behavior Patterns During COVID-19Europe4
TnEStorytelling in the COVID-19 Era
North America2
TracerShip traffic and the Impact on Air Quality
East Asia and Pacific3
wathaSpatial Analysis and Time Series
South and Central Asia6
Wings of the WestStorytelling in the COVID-19 Era
Europe5
World MAQIMulti-Mission Earth Observation Data VisualizationEast Asia and Pacific4