SpaceFounders Demo Days in Berlin und Paris

Insgesamt zehn junge europäische Spacetech-Startups haben es ins Batch #1 der Spacefounders geschafft. Nach zehn Wochen intensiver Arbeit werden die Ergebnisse nun auf den Demo Days in Berlin und Paris gezeigt.

Die letzten 70 Tage waren für die Teilnehmer:innen des intensiven Mentorings wohl alles andere als entspannt. Denn hinter ihnen liegen nicht nur 10 Wochen der Auseinandersetzung mit dem eigenen Unternehmen, sondern auch zwei Intensivwochen und mehr als 20 virtuelle Meetings. Die Ergebnisse werden am 23. November 2021 in Berlin und am 25. November 2021 in Paris vorgestellt. Ziel dieser tiefgreifenden Arbeit ist es unter anderem, Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens zu identifizieren, Kontakte zur lokalen Wirtschaft zu knüpfen und Investoren sowie potentielle Kunden zu gewinnen.

Batch #1 – Teilnehmer:innen aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Lettland

In Runde 1 vertreten sind die deutschen Unternehmen DcubeD, OKAPI:Orbits und Village Data Analytics (Vida), Infinite Orbits, Interstellar Lab, Share My Space, Zephalto und Voortex.io aus Frankreich, Pangea Aerospace aus Spanien sowie Mission Space aus Lettland. Im Zuge der Demo Days wollen diese Startups sowohl im Bundeswehr Cyber Innovation Hub (Berlin) als auch im Coworking Space Morning Concorde (Paris) mit Live-Pitches, Keynotes und einer Ausstellung von sich überzeugen. Anmeldungen zur Teilnahme sind per E-Mail an hello@spacefounders.eu möglich.


SpaceFounders ist eine Initiative von Founders@unibw, einem Entrepreneurship- und Intrapreneurship-Programm an der Universität der Bundeswehr München sowie der französischen Weltraumagentur CNES. Auch die Europäische Raumfahrtagentur ESA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR unterstützen dieses Programm. Damit soll vor allem europäischen Spacetech-Startups unter die Arme gegriffen werden, die bereits ein Inkubator-Programm durchlaufen haben und nun die Verbindung zur Wirtschaft suchen.


via SpaceFounders

Header Bild: Free Footage
Verfasst von M. Weissflog
Bisher 46 Mal gelesen
Schön zu lesender Artikel? Einfach zu unterstützendes Projekt!

| Space News | Sa, 18.09.2021 - 10:48 (Europe/Berlin) | 69 views

Review SpaceBrewery #12

Die ganze Geschichte